das Warhammer Forum für Eingefleischte
Aktuelle Zeit: 23.04.2018, 00:47

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2005, 22:51 
Offline
Nurgling
Nurgling

Registriert: 14.06.2005, 18:41
Beiträge: 9
Wohnort: Großbeeren
Nach dem Bewertungssystem der deutschen Schulnoten bekommt das Hellhound X von mir eine glatte eins.

Gelände nicht immer optimal, aber besser als sonst üblich.
Viel Platz, super Stimung, keinen Ärger, nur faire Spieler, was will man mehr. Die Themen-Platten haben mir besonders gefallen.

Da 2 meiner Spiele extrem kurz waren (muß ja auch mal Glück haben) konnte ich in der Pause viele Spiele beobachten, und nirgends war schlecht Stimmung. Das hab ich noch auf keinem Turnier erlebt.

Vielen Dank an die Orga und alle die geholfen haben für das tolle Wochenende !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2005, 23:05 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005, 11:19
Beiträge: 330
Wohnort: Bern
@Vespero

.. naja

Zitat:
Desweitern bin ich der meinung, dass die spielstärke eines Spielers nciht primär von der fähigkeit massaker einzufahren abhängt....


Jein.. :wink:

Jede Armee folgt einem Konzept..

Khorne däm. Legion massakert schnell mal, wird aber wens nicht läuft gemassackert (raserei)..

0815 Khemris gewinen schnell mal einen kleinen Sieg (beschuss, leichte einheiten knacken.) gewinnen aber schwierig hoch, je nach Gegner..

nun denn.... wenn du. z.B schnelle schlagkräftige Khemris spielst.. (mal was neues z.B Riese) kann deine Armee schnelller SP holen, ud so besser massackern.... kann aber auch hoher verlieren (mE)..

Zwerge sind ein Thema für sich... (sorry aber die passen mE nicht mal ins Warhammerkonzept^^ (und sind totlangweilig, wie ich finde -.-))

weisst du worauf ich hinaus will... ?

Zitat:
Jetzt wurden die Rahmenbedingungen verändert, und es sind nicht mehr ganz dieselben armeen, die dadurch bevorteilt werden.


Ja weiss .. (diejenigen, welche ich als Gegner nicht mag.. )

Zitat:
Das unentschiedne kannst du hier genauso wettmachen, nur darfst du kein weiteres einfangen (was einem beim andern system auch die chancen auf einen sieg zunichte gemacht hätten).


Geht so.. mit 2-3 massackern am Schluss lässt sich viel aufholen..
Bei SNU ist der Turniersieg nach einer Niederlage gegessen.
(was ich schade finde)

Denke normales System ist ausgewogener und bietet mehr möglichkeiten...

Weshalb es auch am verbreitesten ist.

Gruss Phar

_________________
Alle Kriegskunst beruht auf Täuschung
-Sun Tsu-


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2005, 23:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2003, 10:13
Beiträge: 6002
Wohnort: Oerlikon
ok.. ich denke damit der Thread sich nicht in der Punktesystem-Diskussion verliert, mach ich dazu nen neuen Thread auf.

Bitte führt die Diskussion über SNU vs. Fein-Einteilung hier weiter:
http://www.hellhound.ch/forum/viewtopic.php?t=1755



PS: Die Rangliste des Hellhound X - Fantasy ist nun auch oben. Hoffe ich krieg noch ein Bild von den: Mostly Harmless :roll:
http://www.hellhound.ch/ranglisten/hh10/fantasy.php

_________________
Bild Bild
Les Jokaero- Personne n'a jamais pu trancher pour savoir s'ils sont intelligents ou pas. :rolleyes:


Zuletzt geändert von Jokaero am 23.11.2005, 00:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2005, 00:13 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2005, 20:42
Beiträge: 293
Wohnort: Deutschland - Berlin
Zitat:
Zwerge sind ein Thema für sich... (sorry aber die passen mE nicht mal ins Warhammerkonzept^^ (und sind totlangweilig, wie ich finde -.-))

Da muss ich dir ganz stark widersprechen! Denn wenn man es mal richtig betrachtet und an die damaligen Fantasyeditionen denkt, wovon es eine Menge gibt, wird man feststellen, dass Zwerge mit zu den wenigen Armeen gehören die überhaupt noch dem Fantasykonzept folgen.
Die Warhammervölker werden dich immer mehr Plänklerlastig etc. und gleichen somit immer mehr den 40k Armeen.
Warum? Ganz einfach, damit jeder noch so verdammte Noob bzw. jedes Kind Warhammer Fantasy spielen kann! Fantasy war immer mehr was für "alte Veteranen" und hat Kinder nicht interesiert weil man da beim Bewegen soviel beachten musste. Bei 40k kann man seine Figuren übern Tisch schieben wie man will (also in Sachen Richtung).
Und genau das wird jetzt bei Fantasy durch immer mehr Plänkler etc. auch eingeführt.

Ich will damit jetzt wirklich niemandem auf den Schlips treten aber genau so sieht es doch aus.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2005, 06:48 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005, 11:19
Beiträge: 330
Wohnort: Bern
@Jaq draco

Klar sie passten ins alte Wahammer (Blöcke usw...) aber nun muss ich sagen, sie sie zu starr.. und Angst+Überzahl ist halt so ne Sache....

Ich will die Zwergenspieler jedoch nicht angreifen.. bin nämlich selbst einer. :wink:

Hoffe auf neue AB :D

Gruss Phar

_________________
Alle Kriegskunst beruht auf Täuschung
-Sun Tsu-


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2005, 08:08 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2005, 20:42
Beiträge: 293
Wohnort: Deutschland - Berlin
Wie schon gesagt, Warhammer Fantasy wird immer mehr 40kisiert und somit bald genauso zum "Kinderspiel" wie 40k. Das ist einfach traurig!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2005, 09:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2003, 10:13
Beiträge: 6002
Wohnort: Oerlikon
was mich bei Fantasy noch interessieren wuerde (hatte keinen Einblick in die Listen):
:arrow: Wurden spezielle Charaktermodelle verwendet?
:arrow: falls ja, haben sie das Gleichgewicht schwer erschuettert?
:arrow: falls nein, wieso nicht? sind sie doch nicht stark genug (bzw. fressen zu viele wichtige Auswahlen) oder ist einfach niemand gewohnt sie einzusetzen?

_________________
Bild Bild
Les Jokaero- Personne n'a jamais pu trancher pour savoir s'ils sont intelligents ou pas. :rolleyes:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2005, 09:46 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005, 11:19
Beiträge: 330
Wohnort: Bern
Zitat:
Wurden spezielle Charaktermodelle verwendet?


Kaum.... so viel ich vernommen habe.


Zitat:
falls ja, haben sie das Gleichgewicht schwer erschuettert?


Diejenigen dies gab waren human.

Zitat:
falls nein, wieso nicht? sind sie doch nicht stark genug (bzw. fressen zu viele wichtige Auswahlen) oder ist einfach niemand gewohnt sie einzusetzen?


1. Es brauch fertigkeiten einen besonderen char. auszusortieren und einzusetzten.

2. Werden "gute" Spieler Hemmungen haben einen einzusetzten, da ihnen dadurch evtl die "Ehre" eines Sieges genommen wird, oder auf den Char geschoben.

3. Man spielt selten mit Ihnen und scheut sich diese gleich am Turnier auszutesten.

4. Sei verändern sie Armee zu sehr.

Ich persönlich hatte zB kurzzeitig den Gedanken, bei den Tiermenschen Morguhr zu spielen.. hatte aber für diesen zu wenig bemalte Chaosbruten.

Aber hart wäre er sicherlich (Bestien AB)


Fazit:

Ich glaube es wäre schon hart geworden, falls ein erfahrener Spieler einen besonderen Char eingesetzt hätte.

Ich wüsste da einige "sehr harte" besondere Chars, die in Kombination mit der jeweiligen Armee sehr hart sind, und würde nur ungern dagegen antreten.

Gruss Phar

_________________
Alle Kriegskunst beruht auf Täuschung
-Sun Tsu-


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2005, 09:50 
Offline
grosser Dämon
grosser Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2004, 18:35
Beiträge: 730
Wohnort: wettingen
Also so wie ich weiss sind besondere Charaktermodelle eingesetzt worden.
Meiner Meinung bringen die nicht sehr viel!

1. Sie Kosten sehr viele Punkte.
2. Sie Kosten sehr viele Auswahlen.

Ich persönlich setze sie nur in Fungames ein wann überhaupt.

_________________
Join http://www.vvvv.ch!!

MEMEBER OF THE RAMPAGE CREW!!

Remember, remember the fifth of November,
gunpowder, treason and plot,
I see no reason why gunpowder treason
should ever be forgot.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2005, 10:32 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2005, 20:42
Beiträge: 293
Wohnort: Deutschland - Berlin
Naja es gibt schon einige sehr harte Chars. Zum Beispiel lässt sich mit Morghul (oder wie der heisst) von den Tiermenschen echt ne eklige Armee machen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2005, 13:53 
Offline
dämonisches Reittier
dämonisches Reittier

Registriert: 15.09.2004, 22:52
Beiträge: 65
jaq draco hat geschrieben:
Zitat:
Zwerge sind ein Thema für sich... (sorry aber die passen mE nicht mal ins Warhammerkonzept^^ (und sind totlangweilig, wie ich finde -.-))

Da muss ich dir ganz stark widersprechen! Denn wenn man es mal richtig betrachtet und an die damaligen Fantasyeditionen denkt, wovon es eine Menge gibt, wird man feststellen, dass Zwerge mit zu den wenigen Armeen gehören die überhaupt noch dem Fantasykonzept folgen.
Die Warhammervölker werden dich immer mehr Plänklerlastig etc. und gleichen somit immer mehr den 40k Armeen.
Warum? Ganz einfach, damit jeder noch so verdammte Noob bzw. jedes Kind Warhammer Fantasy spielen kann! Fantasy war immer mehr was für "alte Veteranen" und hat Kinder nicht interesiert weil man da beim Bewegen soviel beachten musste. Bei 40k kann man seine Figuren übern Tisch schieben wie man will (also in Sachen Richtung).
Und genau das wird jetzt bei Fantasy durch immer mehr Plänkler etc. auch eingeführt.

Ich will damit jetzt wirklich niemandem auf den Schlips treten aber genau so sieht es doch aus.


Amen Pater...tell`em :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2005, 14:07 
Offline
dämonisches Reittier
dämonisches Reittier

Registriert: 15.09.2004, 22:52
Beiträge: 65
Und damit ich auch was sinnvolles poste...
Bes. Charas.

Ich habe nur von Kemmler und Krell sowie Moriathi gehört
(Moriathi wurde vom DE-Spieler eingesetzt, der Letzter wurde...also von dem her...)

Wie Phar schon schrieb:
es hängt einmal vom Spieler ab..dann von der Armee, wie sie um den besonderen Chara. aufgebaut wird...und dann gibt es nur eine Handvoll Charas, die derbe sind (der Rest sieht z.T. recht hart aus...ist es auch..aber die bringen ihre Punkte nicht rein).
Es sind besonders dioe Charas, die ihre Armee eher indirekt unterstützen...nicht direkt..daher halte ich einen VAlten I für härter als einen VAlten III
(und die allermeisten Spieler halten VAlten I für ein nettes Charamodell :))..allerdings würde ich meine Armee völlig anders aufstellen, wenn ich Valten I benutzen würde.

Für gut erachte ich daneben MAnni von Carstein und den Grünen Ritter (Kosten-Nutzen-Leistung bedenken)..natürlich auch Morghur (der aber eher keinen Spass macht ...da er eben eher erstmal seine eigenen Leute in Chaosbruten verwandelt ...und unter der Kontrolle des Ziegenspielers...)

Das erklärt wohl erstmal, warum kaum besondere Charas eingesetzt wurden. Daneben wurde ja schon genannt:
- Man möchte sich nicht völlig outen ;)
- Ungewohnt...es ist eben mit einem Art Tabu belegt
zum einen Erbe der 5 . edi. und zudem hat GW ganz öffentlich (also..G. Thorpe auf dem alten WPS-Forum) , dass sie die besonderen Charas frei gegeben hätten, da sie sonst 1. NIE eingesetzt würden und 2. die Spieler eh diese "verbieten" würden ...bzw. sih eher absprechen sollten , diese nicht zu zulassen statt andersrum..
naja...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2005, 14:55 
Offline
grosser Dämon
grosser Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2003, 20:43
Beiträge: 879
Wohnort: Würenlos
also ich hab kemmler und krell eingesetzt und muss sagen sie waren verdammt hart!! sie haben beide sehr zu meinem erfolg beigetragen (spielte das erste mal mit vamps) es gab 2 spiele in denen sie versagten aber da waren auch meine taktischen fehler der grund! ich würde sie sofort wieder mitnehmen und denke sie waren ihre punkte (kemmler 550 krell 190) wert

_________________
Last beugen unser Haupt nun vor dem Retter unserer Welt, dem tapferen Verteidiger, Aenarion dem Held!!!!!!!!!!

Ich kämpe für Bretonia und die Herrin des Sees!!

Ausserdem, Chaoszwergentyrann, Meisternecromant, Barbarenherrscher, Söldnergeneral und Dunkelelfenherscher!!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.11.2005, 19:00 
Offline
Dämonenbestie
Dämonenbestie
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2003, 22:16
Beiträge: 168
Wohnort: Basel
Hallo zusammen,

Mir hat das Turnier sehr gut gefallen und ich war froh, ein Teilnahmeplatz erhascht zu haben. Zwar war ich dieses Jahr ein Punktelieferant, aber das macht nichts; hoffentlich bin ich nächstes Mal besser.

:D Das Essen habe ich sehr gut gefunden; hatte nie Hunger
:D Die Übernachtung war gut, leider waren dieses Mal die grossen, bequemen Matten besetzt. Ich glaube, einer der zwei Matten wurde sogar von der St. Galler Truppe in einer Garderobe verschleppt....
:D Das Preis/Leistungsverhältnis stimmte
:D Ein ganz grosses Lob an das OK: weiter so!
:D Die Missionen waren Abwechslungsreich
:o Der Punktesystem ist in Ordnung, aber dem vom letzten Jahr fand ich besser
:D Der Quiz war wie jedes Jahr eine lustige Abwechslung.
:D Die Stimmung war gut in der Halle; so muss es sein!

Grüsse,
floyd

_________________
NEMO ME IMPUNE LACESSIT


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.11.2005, 12:42 
Offline
Dämonenbestie
Dämonenbestie
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2004, 19:43
Beiträge: 153
Wohnort: Schüpfen bei Bern
Ortswertung (mind. 2 Spieler):
Platz Herkunft Punkte
1. Schüpfen (2) 68.50
2. Baden (2) 63.00
3. Wettingen (3) 53.00
4. Luzern (2) 51.50
5. Winterthur (2) 50.00
6. Möhlin (3) 49.33
7. Freiburg (2) 45.00

hihi ihr lässt euch von einm 3000einwohen dorf besiegen
muhaha

_________________
Warhamnmer Fantasy: 5000P Echsenmenschen 2500P Vampire. 2500 Ratten, 4000P Orks und Goblins
NICHT KLICKEN!!!
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Theme Created by HOLLYSMOKE
Theme updated to phpBB 3.1.6 by KamijouTouma
Theme Version is 3.1.6-ss2

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de