Vorstellung meines Spiels - WALLS

Dies und das... alles was nicht mit Warhammer zu tun hat

Moderator: Serolin

M4dM4tt
Nurgling
Nurgling
Beiträge: 1
Registriert: 15.09.2016, 10:05

Vorstellung meines Spiels - WALLS

Beitrag von M4dM4tt » 15.09.2016, 10:11

Hey Leute,
Ich investiere seit Mai'16 jede freie Minute in die Entwicklung meines Brettspiels "WALLS". Nun, da ich mich der Komplettierung nähere, möcht ich es Euch gerne vorstellen und hoffe auf viel Feedback Eurerseits, Likes von denen jenen es gefällt und vielleicht sogar finanzielle Unterstützung wenn die Kickstarterkampagne am laufen ist.

Möglichst kurz zusammengefasst geht es um folgendes:

Jeder Spieler hat zu Beginn:
-Ein voll funktionsfähiges einstellbares Katapult hinter seinem Spielfeld
-4 Würfel als Geschosse.
-Eine bestimmte Anzahl Mauersteine (Tetris-Schema, 3-dimensional verbaubar)
-4 Türme (Holzfäller, Glaser, Schmiede und Steinmetze) und die dazugehörigen Hilfsmittel (Eisenstützen, Holzlager, Fenster, Steinsockel)

Man hat 2 Minuten Zeit mit den Mauersteinen und Hilfsmitteln eine Mauer zu bauen um die Türme zu schützen.
Danach wird mit den Würfeln auf die Türme geschossen. Die Würfel entscheiden wieviele neue Steine und Upgrademarken man bekommt.
Der angerichtete Schaden entscheidet, welche Türme, Hilfsmittel und Mauersteine vom Spielfeld kommen.

Wer alle Türme des Gegners umschiesst, gewinnt.

Die Türme können verbessert werden (besserer Stand, mehr Hilfsmittel, Superschüsse) und auch zurück ins Spiel geholt werden.
Mit den Spielkarten kann man sich im rechten Moment einen Vorteil verschaffen.
Das Spiel kann einfach schwerer oder einfacher gemacht werden indem man die Distanz vergrössert oder verkleinert.

Im Moment, da es nur einen Prototypen gibt kann man das Spiel nur zu zweit spielen. Ich sehe aber durchaus Potential für bis zu 6 Spielern (alle gegen alle oder in Teams). Ich denke bereits auch schon über Add-Ons nach mit zusätzlichen Türmen und alternativen Waffen.

Ich glaube das sollte zusammen mit den Bildern einen Eindruck geben worum es geht.
Wer mehr wissen will (Regelbuch, Karten, Bilder und Videos) geht doch bitte auf die Facebookpage:
https://www.facebook.com/wallstabletop

Ich freue mich über euer Feedback und euren Support!
Herzliche Grüsse,
Matt

Benutzeravatar
albio
Nurgling
Nurgling
Beiträge: 10
Registriert: 16.12.2016, 16:44

Re: Vorstellung meines Spiels - WALLS

Beitrag von albio » 19.12.2016, 09:30

Hi
Ich habe mich gerade mal durch das Forum geklickt, weil ich früher auch viel Warhammer gezockt habe.
Wie ist denn der Stand der Dinge von deinem Spiel? Es klingt auf jeden Fall ganz interessant.
Gruss
Albio

Zurück zu „Plauderecke“